Herzlich willkommen :-)

Herzlich willkommen auf dem Blog der Öffentlichen Bibliothek Girlan und viel Spaß am Lesen und Schauen :-)


Samstag, 11. Februar 2017

Mit Bilderbüchern wachsen!

Lesen stellt eine Schlüsselqualifikation in der heutigen Wissensgesellschaft dar, die entscheidenden Einfluss auf nahezu alle Lebensbereiche hat. In der Schule ist die Lesekompetenz unverzichtbar. Das Thema Leseförderung steht daher immer wieder im Mittelpunkt von Bildungsdiskussionen. Natürlich wird in erster Linie die Schule in die Pflicht genommen. Das ist grundsätzlich auch richtig, aber Lehrerinnen und Lehrern ist auch klar, dass mangelnde Lesekompetenz verschiedene Ursachen hat. Die Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler kann nur dann gesteigert werden kann, wenn sich möglichst alle Beteiligten ihrer Aufgabe bewusst sind. Durch die Verknüpfung von schulischer und außerschulischer Bildung kann dieses Ziel erreicht werden. Deshalb lädt die öffentliche Bibliothek Girlan zu einer Informationsveranstaltung für Eltern ein:


Montag, 20. Februar 2017 um 15.30 Uhr in der Bibliothek Girlan 


Unter dem Titel „Mit Bilderbüchern wachsen!“ wird Martina Koler den Eltern Möglichkeiten aufzeigen, wie sie ihr Kind an Bücher heran führen können. Die Referentin für Lese- und Sprachförderung in der Erwachsenenbildung will das Interesse und die Freude am Lesen und an der Literatur entfachen. „Durch kreative, phantasievolle Zugänge möchte ich kleine und große Leserinnen und Leser zum begeisterten Lesen von verschiedenen Büchern motivieren.“ (Zitat: Martina Koler)

Während die interessierten Eltern in der öffentlichen Bibliothek den Ausführungen von Martina Koler folgen, dürfen ihre Kinder in die Bibliothek der Grundschule Girlan. Dort lesen ihnen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen Geschichten aus Bilderbüchern vor. Auch eine Lehrperson und der Schulbibliothekar werden anwesend sein.

Auf ein zahlreiches Kommen freuen sich die öffentliche Bibliothek Girlan und die Grundschule Girlan!

Mittwoch, 1. Februar 2017

Vorlesestunde am Samstag, 4. Februar um 15.30 Uhr

Wo ist meine Unterhose?


Am Samstag, 3. Februar, um 15.30 Uhr findet in unserer Bibliothek eine Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt: „Wo ist meine Unterhose?“


Die Unterhose des Eisbären ist verschwunden. Wo kann sie nur sein?  Die kleine Maus gibt sich alle Mühe, ihm bei der Suche zu helfen. Und tatsächlich- die Suche ist sehr erfolgreich. Zusammen finden der Eisbär und die kleine Maus alle möglichen Unterhosen: kleine und große, gestreifte und gepunktete, geblümte und auch noch ganz individuell gemusterte dazu. Nur die des Eisbären ist nicht dabei. Aber dann machen die kleine Maus und der Eisbär eine unglaubliche Entdeckung…

Möchtest du dir diese Geschichte anhören und bei der Unterhosensuche mithelfen? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab. Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf dich!

Dienstag, 3. Januar 2017

Vorlesestunde am Samstag, 7. Jänner 2017 um 15.30 Uhr

Am Samstag, 7. Jänner 2017 findet in unserer Bibliothek um 15.30 Uhr die erste Vorlesestunde im neuen Jahr für Kinder ab 4 Jahren statt. Gelesen wird das Buch: "Was glitzert da im Schnee?" von Jonathan Emmett und Vanessa Cabban.

Mitten im Winter trägt der Wald eine dicke Schneedecke. Was ist denn hier los?, denkt sich der kleine Maulwurf, als er zufällig aus seinem Winterschlaf erwacht. Noch nie zuvor hat er Schnee gesehen. Und als er dann etwas Glitzerndes findet, ist er sich sicher: Das ist Magie!

Möchtest du dir diese Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.

Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Dich!



Donnerstag, 22. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!

Der Weihnachtsbaum

Strahlend, wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf der zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt -
hinunter auf die ganze Welt.

Autor: unbekannt


Das Bibliotheksteam wünscht allen Bibliotheksbesucherinnen und -besuchern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!


Montag, 28. November 2016

Vorlesestunde am 3. Dezember: Die Hühnerweihnacht


Am Samstag, 3. Dezember 2016 findet in unserer Bibliothek um 15.30 Uhr wieder eine Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt. Gelesen wird das Buch: "Die Hühnerweihnacht" von Mecka Lind und Lars Rudebjer.

Als der Winter kommt und Weihnachten vor der Tür steht, sind der Hahn Tocke und seine 23 Hühner völlig aus dem Häuschen. Noch nie haben die Hühner Schnee gesehen. Sie veranstalten eine Schneeballschlacht nach der anderen, fahren Schlitten und bauen Schneehähne. Sie haben einen Riesenspaß, bis … ja, bis Tocke eines Tages verkündigt: „Auf geht’s in den Wald, jetzt holen wir uns einen Weihnachtsbaum!“ Doch dabei gerät Tockes Lieblingshuhn Polly in Gefahr. Werden Tocke und die anderen Polly helfen können?

Möchtest du dir diese Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.

Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Dich!


Montag, 31. Oktober 2016

Vorlesestunde am Samstag, 5. November


Am Samstag, 5. November 2016 findet in unserer Bibliothek wieder eine Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren statt. Gelesen wird das Buch: "Der rote Mantel" von Heinz Janisch und Brigitta Heiskel.


Amir kommt mit seinem Vater in eine fremde Stadt. Er freut sich über eine rote Decke, die ein Fremder mit ihm teilt. Diese Decke, wärmt und gibt Amir Geborgenheit. Bald kommt eine Frau zu Amir und erzählt ihm die Geschichte des Heiligen Martin... 

Möchtest du dir diese Geschichte anhören? Dann komm zu uns in die Bibliothek Girlan. Deine Eltern holen dich anschließend wieder ab.

Du bist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Dich!


Aktion "lesamol" - heute letzter Tag

621 Jugendliche haben heuer bis jetzt an lesamol teilgenommen und 1115 Buchbewertungen abgegeben.
Am 7. November 2016 trifft sich die Jury, die entscheidet an wen die beiden Kreativpreise gehen: ein iPad mini für die Altersgruppe 11 bis 13 Jahre und ein iPad mini für die 14- bis 16Jährigen. Die 50 Sachpreise (Kopfhörer, USB-Sticks, Powerbanks, kleine Lautsprecher und Mediengutscheine) werden hingegen unter den Teilnehmenden per Zufallsgenerator ermittelt.
Die Gewinner der Sachpreise werden direkt kontaktiert und über den Gewinn informiert. Die beiden Kreativpreisträger hingegen werden ins Landhaus nach Bozen eingeladen, wo ihnen Landesrat Philipp Achammer den Kretivpreis am Dienstag, 22. November 2016 persönlich überreicht.
Wir wünschen allen die daran teilgenommen haben, viel Glück für die Ziehung und freuen uns, wenn es auch heuer wieder eine Leserin / ein Leser aus Girlan schafft, einen Preis zu ergattern.